Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Allgemeine Geschäftsbedingungen multifly GmbH (AGB)

 

1.        Geltung

Alle unsere Geschäftstätigkeiten (z.B. Kundenlieferungen, Verkauf, Vermietung, Support und Service) erfolgen ausschliesslich unter Anwendung unserer AGBs.

Unsere Angebote sind immer freibleibend und stellen keine verbindliche Zusage dar.

Ware die irrtümlicherweise mit einem falschem Preis bezeichnet ist, berechtigt nicht zum Erwerb zu diesem Preis.

Abbildungen und Fotos auf unserer Website können vom Origial abweichen und sind daher unverbindlich.

Änderungen bezüglich Marke, Modell, Konstruktion, Design und Materialzusammensetzung behalten wir uns jederzeit vor.

 

2.        Preise

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 8%.

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit ohne vorherige Ankündigung die Preise zu ändern.

Preise in Offerten oder Auftragsbestätigungen haben eine Gültigkeit von 14 Tagen.

 

3.        Zahlung

Beim Kauf oder Dienstleistung auf Rechnung ist der in Rechnung gestellte Betrag spätestens bis zu dem auf dem Rechnungsformular angegebenen Fälligkeitsdatum auf das in der Rechnung angegebene Konto zu bezahlen.

3.1    Die Zahlungsart ist grundsätzlich Vorauskasse, bei grösseren Aufträgen sowie Schulen, Öffentliche Betriebe etc. 50% nach Auftragsbestätigung. Der Rest des Betrags ist fällig bei Lieferung. Ausnahmen kann multifly GmbH nach einer Bonitätsprüfung machen.

3.2    Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf oder Dienstleistungen auf Rechnung gestattet wird, gelten die obgenannten Bedingungen. Sämtliche Ware bleibt Eigentum von multifly GmbH bis zur vollständiger Zahlung. Bei nicht oder zu später Zahlung kann multifly GmbH die Ware zurück einfordern und tritt somit vom Kaufvertrag zurück. Bei Teilzahlung wird multifly GmbH ihre Unkosten begleichen und den Restbetrag zurück an Auftragsgeber überweisen, bei Rechnung kann multifly GmbH ihre Umtriebe in Rechnung stellen.

3.3    Kommen der Auftragsgeber seiner Zahlungsverpflichtung nicht nach, so geraten Sie mit Ablauf der Ihnen gesetzten Zahlungsfrist ohne weitere Mahnung in Verzug und haben Verzugszinsen von 5% zu bezahlen.

 

4.        Eigentumsvorbehalt;

Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

 

5.        Lieferung

Liefertermine

Mündlich oder schriftlich angegebene Liefertermine gelten als ungefähre Angabe und sind nicht verbindlich.

5.1    Lieferverzug wird umgehend per E-Mail oder Telefon mitgeteilt.

Auf nicht eingehaltene Liefertermine kann kein Schadenersatz geltend gemacht werden ausser er wird im Kaufvertrag ausdrücklich erwähnt.

 

6.        Kontrolle

Die erhaltene Ware muss umgehend auf Transportschäden, Unvollständigkeit oder defekte Akkus etc. geprüft werden.

Defekte oder fehlenden Ware muss innert 24h schriftlich (E-Mail oder Brief) gemeldet werden.

 

7.        Garantiebestimmungen

Allgemein

Alle von uns vertriebenen Artikel haben, falls nicht anders deklariert, ein Jahr Garantie (ausgenommen Akku's und Verbrauchsmaterialien).

Diese gemäss Spezifikation des Herstellers.

7.1    Die Garantie bezieht sich nur auf das Material und nicht auf Arbeiten.

7.2    Es besteht keine Garantie bei Folgeschäden, wie z.B. Abstürzen des Modells.

7.3    Wir behalten uns das Recht auf Ausbesserung vor (z.B. Reparatur).

7.4    Die defekten Artikel müssen zu uns gesandt werden, es besteht keine Vor-Ort Garantie.

Die Versandkosten zu uns trägt der Kunde.

Die Kosten für den Retour-Versand übernimmt multifly GmbH.

Ausgeschlossen davon sind Rücksendungen, die nicht vorher schriftlich angemeldet wurden (siehe Meldepflicht).

 

8.        Die Garantie erlischt bei:

- unsachgemässer Handhabung

- nicht fachgerechter Montage

- ungenügender Pflege

- natürlichem Verschleiss

- Absturz und bei unzulässiger mechanischer Beanspruchung

- nicht Einhalten der vorgeschriebenen Service-Intervalle.

 

Auf Akkus und Batterien besteht keine Garantie, ausser diese sind schon bei Erhalt defekt.

 

9.        Meldepflicht

Um eine reibungslose Garantieabwicklung zu gewährleisten, müssen Mängel

vorab schriftlich (E-Mail oder Brief) gemeldet werden.

 

10.       Folgeschäden

Es bestehen keine Ansprüche auf Schadenersatz oder Vergütung von Folgeschäden, gleichgültig aus welchen Rechtsgründen sie gestellt werden.

 

11.        Rückgabe

Dem Kunde werden sämtliche Gerätschaften von multifly GmbH detailliert erklärt, vorgeführt und demonstriert. Nach Abschluss des Vertrages ist dieser somit verbindlich ohne Rückgaberecht. Insbesondere die Geräte welche gemäss Kundenwunsch zusammengesetzt werden.

11.1  In Ausnahmefällen kann nach Rücksprache eine Rücknahme der ungeöffneten, respektive unbenutzten Ware durchgeführt werden.

11.2  Es wird ein Betrag vertraglich vereinbart der auch nach Rückgabe der Ware zu begleichen ist. Die Spesen für die Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers.

 

12.        Vermessungstechnik, Bestandesaufnahmen, Inspektionen

Sämtliche Vermessungen, Bestandesaufnahmen sowie Inspektionen  werden durch multifly GmbH und ihren Multikopter durchgeführt, bei fehlerhaften Angaben lehnt multifly GmbH jede Haftung ab. Auch bei abgeschlossenem Vertrag oder mündliche Zusage obliegt es dem Piloten vor Ort zu entscheiden ob gemäss rechtlichen Grundlagen (BAZL) geflogen werden kann oder nicht.

 

13.        Vermietung

Bei abgeschlossenem Vertrag sind, wenn nicht anders vereinbart, 50% der Auftragskosten im Voraus zu überweisen. Der Restbetrag wird innert 10 Tagen per Einzahlungsschein, oder spätestens bei Auslieferung fällig.

13.1  Falls bei einem abgeschlossenem Mietvertrag der Multikopter aus unerwarteten unvorhergesehenen Gründen nicht einsatzfähig ist bemüht sich multifly GmbH um sofortigen Ersatz, jedoch können diesbezüglich keine Schadenersatz- oder sonstige Forderungen geltend gemacht werden.

13.2  Auch bei abgeschlossenem Vertrag liegt die Verantwortung alleine beim Piloten ob dies überhaupt durchführbar ist oder nicht, entscheidet sich der Piloten gegen einen Start aus Sicherheitsgründen lehnt die Firma multifly GmbH jegliche Haftung ab und es können keine Schadenersatz- oder andere Forderungen geltend gemacht werden.

 

14.     Urheberrecht

Das uneingeschränkte Urheberrecht am Bildmaterial liegt bei multifly GmbH.

14.1  multifly GmbH hat das ausdrückliche Recht, das erstellte Bild- und Tonmaterial in allen Medien zur Eigendarstellung zu nutzen. Ausnahmen bedürfen der Schriftform.

14.2 Der Auftraggeber erklärt, dass durch die Überlassung von Bild-, Ton- und Schriftmaterial keine Rechte Dritter verletzt. Multifly GmbH wird von Ansprüchen Dritter, die durch Urheberrechtsverletzungen des zu bearbeitenden Materials entstehen sollten, freigestellt.

d) multifly GmbH untersagt die Vervielfältigungen aller von multifly  GmbH hergestellten Medien sowie die Unkenntlichmachung der Urheberschaft. Ausnahmen bedürfen der Schriftform.

14.3 multifly GmbH kann nach vollendendem Auftrag Bildmaterialien sowie Logo des Auftraggeber zu seinen eigenen Referenzen hinzuführen. Ausnahmen bedürfen vorab in Schriftform.

14.4 multifly GmbH behält sämtliches Bild und Tonmaterial nach geleisteter Arbeit für 1 Jahr auf ihren eigenen Server, dieser Server ist für dritte verschlüsselt und uneinsehbar.

 

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist der Sitz der multifly GmbH, Gossau ZH